Handschriften übersetzen – wer macht das?

Sie haben handgeschriebene Schriftstücke, die Sie gerne lesen würden – Sie können es aber nicht? Ein Brief, eine Postkarte, ein Rezeptbuch, eine Randnotiz in einem Buch, ein Testament, eine Besitzurkunde verfasst von einem Ihrer Vorfahren in sogenannter altdeutscher Schrift wie Sütterlin oder Kurrent? Fremdsprachige Mitschriften von Vorträgen, Protokolle von Meetings oder Ähnliches? Ihnen kann geholfen werden! Weiterlesen

Führerschein übersetzen – das sollten Sie wissen!

Wann brauchen Sie eine Übersetzung Ihres deutschen Führerscheins? Wo kommen Sie mit einem Internationalen Führerschein hin? Wann muss ein ausländischer Führerschein zum Fahren in Deutschland übersetzt werden? Wer übersetzt Ihren Führerschein? Diese und andere Fragen rund ums Führerschein übersetzen beantworten wir Ihnen hier!

Sie besitzen einen deutschen oder einen EU-Führerschein und wollen im Ausland fahren?

Mit Ihrem deutschen oder EU-Führerschein dürfen Sie in der gesamten Euro­päischen Union und im sogenannten Europäischen Wirtschaftsraum (EWR; Liechtenstein, Island, Norwegen) fahren. Weiterlesen

Sprechen Sie Business Englisch?

Lesen Sie hier, was Business Englisch ist, wie es sich von alltäglichem Englisch und auch von Wirtschaftsenglisch unterscheidet und lernen Sie an ausgewählten Beispielen, wie Sie Business Englisch richtig einsetzen.

Was ist Business Englisch? (Definition)

Der Ausdruck Business Englisch ist eine Zusammensetzung aus einem englischen (Business) und einem deutschen Begriff (Englisch). Weiterlesen

Faszination Sprachen: Kölsch

Pünktlich zum Start der Fünften Jahreszeit machen wir Sie fit dafür, zumindest sprachlich. Wir erklären Ihnen das Kölsch – den sogenannten Dialekt der Kölner und wohl bekanntesten Dialekt des Rheinlands und auch Nordrhein-Westfalens, der unter Sprachwissenschaftlern auch als Sprache gilt: Denn Kölsch hat einen eigenen Wortschatz, eigene Laute und folgt einer eigenen Grammatik. Die Kölner Karnevalssaison, die am 11.11. um 11:11 Uhr startet und mit dem Aschermittwoch am 2.3.21 endet, steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Alles hät sing Zick“. Das ist Kölsch und heißt: „Alles hat seine Zeit“.

In Köln spricht man neben Deutsch auch Kölsch. Oder Kölnisch. Wenn man es denn beherrscht. Weiterlesen

Tote Sprachen?

Wie stirbt eine Sprache? Was ist eine tote Sprache? Wann ist eine Sprache aus­gestorben? Und wie geschieht Sprachmord? Ist Latein eine tote Sprache oder stirbt Latein gar aus? Und was sind Ärztelatein und Jägerlatein? Diese und viele andere Fragen beantworten wir Ihnen hier.

So stirbt eine Sprache

Der Tod einer Sprache ist meist ein schleichender Vorgang, der laut der Freien Enzyklopädie Wikipedia in drei Phasen verläuft: Sprachwechsel, Sprachverfall und eigentlicher Sprachtod. Meist sterbe demnach eine Sprache dort, wo sie mit anderen in Konkurrenz gesprochen werde und im alltäglichen Gebrauch den Kürzeren ziehe: Sie werde von immer weniger Menschen bei immer selteneren Gelegenheiten gesprochen, bis sie ganz verschwiegen werde. Weiterlesen