Brasilien: Heiße Rhythmen und rege Wirtschaft

Die kommenden Jahre werden für Brasilien auf dem wirtschaftlichen Sektor entscheidend sein! Schließlich rüstet sich das ganze Land seit geraumer Zeit für die anstehende Fußball-WM 2014. Das bedeutet sicherlich einen enormen wirtschaftlichen Wachstumsschub! Aber nicht nur das: 2016, zwei Jahre später, finden dort auch die Olympischen Sommerspiele statt. Weiterlesen

»Frauen, die Wachstum schaffen«

Bundesminister Philipp Rösler mit erfolgreichen Unternehmerinnen im Gespräch

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hatte am 15. Oktober 2012 erfolgreiche Unternehmerinnen und Politiker zu dem Thema »Frauen, die Wachstum schaffen« eingeladen. Diskussionsteilnehmerin war u.a. auch Nelly Kostadinova, Gründerin und Geschäftsführerin des Übersetzer- und Dolmetscherunternehmens
Lingua-World, die sich einen spannenden Gesprächsaustausch u.a. mit dem Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, lieferte.

Konferenz: Frauen die Wachstum schaffen

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologe, Dr. Philipp Rösler:

»In Deutschland gibt es bisher zu wenige von Inhaberinnen geführte Unternehmen. Unser Ziel ist es, den Weg in die Selbständigkeit für Frauen noch attraktiver zu machen. Mit der Stärkung des weiblichen Unternehmergeists können wir in Deutschland und Europa noch erhebliche Wachstumspotenziale heben. Dabei spielen nicht nur wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine wichtige Rolle, sondern insbesondere auch Vorbilder erfolgreicher Unternehmerinnen, die selbstbewusst ihre Ziele erreichen. Das setzt starke Impulse zur Überwindung überkommener Rollenbilder und hilft Frauen für Unternehmensgründungen zu motivieren.«

Nelly Kostadinova wird aufgrund ihrer Erfolgsgeschichte – u.a. wurde sie mehrfach als Unternehmerin gewürdigt und ausgezeichnet – gerne zu Podiumsdiskussionen eingeladen, wie im September zum Kongress der VdU, Verband deutscher Unternehmerinnen, in Berlin. Die frauenspezifischen Themen bzw. die Erfolgsgeschichten von starken Frauen liegen ihr dabei besonders am Herzen. Darüber hinaus ist und war sie aber stets eine »Global Playerin«, die die Interessen ihrer Kunden und ihres Unternehmens im internationalen Kontext vertritt. Deshalb hat sie jüngst auch den 15. Standort ihres Unternehmens in Johannesburg, Südafrika gegründet, pünktlich zum 15. Firmenjubiläum von Lingua-World.

Wer traut sich nach Griechenland?

„Καλημέρα“ (Kali̱méra) Das heißt „Guten Morgen“ oder „Guten Tag“, und so wird man in Griechenland begrüßt. Auch wenn mittlerweile kein Mensch mehr weiß, wie hoch der Schuldenberg dort wirklich ist, so bleiben die Griechen – entgegen anderslautender Nachrichten – immer noch höflich und gastfreundlich, wenn man als Tourist und dazu noch als Deutscher in ihr Land reist.

Weiterlesen

Do you speak English?

In diesem Jahr ist England oder besser Großbritannien aus der internationalen Presse nicht mehr wegzudenken. Sei es das 60jährige Thronjubiläum der Queen, die Olympischen Spiele, die im Sommer in London stattgefunden haben, der 15jährige Todestag von Prinzessin Diana und nicht zuletzt die skandalösen „Oben-Ohne-Fotos“ von Herzogin Catherine. Die ganze Welt feiert, tanzt, trauert, weint, fiebert und fühlt mit diesem Land und ihren berühmtesten Vertretern, den „Royals“, der königlichen Familie.

Weiterlesen

Wer tanzt mit dem Drachen?

China ist eine Nation, der wir Europäer zweifelsohne Respekt zollen. Neben Brasilien, Russland und Indien gehört China zu den so genannten BRICS-Staaten, in denen die Wirtschaft floriert. Im Sport lieferte sich das Land bei den Olympischen Spielen unlängst ein heißes Kopf an Kopf-Rennen mit den USA, was den Medaillienspiegel betraf. Weiterlesen