Warum SEO-Übersetzungen so wichtig sind

Internationale Websites müssen die Sprache der Kunden sprechen.

Grundlage dafür sind nicht nur gute Fachübersetzungen, sondern auch such­maschinenoptimierte Inhalte.

SEO-Übersetzungen

Auf Unternehmen, die neue, internationale Märkte erschließen möchten, warten eine Reihe an Herausforderungen. Schnell drängen sich dann Fragen auf: Wie ist der Wettbewerb aufgestellt? Welche Erwartungen haben Kunden und Geschäftspartner an das Unternehmen? Und: Welche Sprache sprechen unsere Kunden? Diese Frage sollte nicht unterschätzt werden. Es reicht heute nicht mehr, die Unternehmens-Website, Broschüren und Kataloge einfach nur zu übersetzen und darauf zu hoffen, dass das eigene Business in der Fremde schon laufen wird. Heute sind professionelle Fachübersetzungen von Muttersprachlern Mindestvoraussetzung. Sie kennen Sprach­nuancen und kulturelle Eigenheiten des jeweiligen Landes und wissen, womit Kunden sich angesprochen fühlen – und womit nicht.

Ein wichtiger Grundpfeiler einer erfolgreichen Internationalisierung ist außerdem, lokalisierte Inhalte anzubieten. Das heißt, Websites werden nicht nur übersetzt, sondern auf technische, formale und kulturelle Aspekte hin geprüft und angepasst. Das kann zum Beispiel die Schreibweise von Adressen oder Telefonnummern sein. Aber auch Bildmotive und Farbgebung sollten überprüft und kultursensibel betrachtet werden.

Nachdem der eigene Webauftritt für den ausländischen Markt optimal auf internationale Bedürfnisse lokalisiert wurde, sollte ein weiterer wichtiger Aspekt nicht zu kurz kommen: Die Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO. Schließlich soll der internationale Internet­auftritt ja auch von der Zielgruppe gut gefunden werden.

Weiterführende Informationen auf Lingua-World.de:
Lokalisierung von Websites / SEO Übersetzungen | Unverbindliche Anfrage

SEO verbessert die Sichtbarkeit in den Suchmaschinen-Rankings von Google, Yahoo und Co. Mit Hilfe sogenannter Keywords, also Schlüsselbegriffen, die dem Such­verhalten der Nutzer entsprechen, soll die Auffindbarkeit der eigenen Web-Inhalte möglichst verbessert werden. Dazu werden auf der Website Textpassagen, Bilder und Videos so ausgewählt und positioniert, dass die Suchmaschinen die eigene Website weit oben in ihren Suchergebnissen platzieren. Doch SEO ist noch weit mehr: Wichtig ist es, SEO als ganzheitlichen, kontinuierlichen Prozess zu begreifen. Dazu gehört zum einen die Onpage-Optimierung, also etwa die Entwicklung von Keyword-Strategien, die Analyse des Suchvolumens und die Verkürzung der Ladezeiten. Zum anderen zählt die sogenannte Offpage-Optimierung dazu. Hier geht es zum Beispiel um den Linkaufbau und Content Marketing.

SEO Übersetzungen für die Lokalisierung von Websites

Bei Lingua-World recherchieren Fachübersetzer mit SEO-Spezialisierung die optimalen Keywords, analysieren das Suchverhalten des Zielmarktes und gestalten Website-Inhalte und Anzeigentexte so, dass sie nicht nur ansprechend, kreativ, verständlich und zielgruppenorientiert formuliert sind, sondern auch gefunden werden. Sollten Sie bereits eine Agentur mit der Suchmaschinenoptimierung Ihrer deutschen Website betraut haben, arbeiten wir natürlich eng mit Ihrem Partner zusammen, um Ihre Reichweite auf den neuen Märkten effektiv zu erhöhen!

Ergebnis: Kunden erhalten die gewohnt hohe Qualität der Lingua-World-Fachübersetzer inklusive einer passgenauen SEO-konformen Übersetzung.

Ein Gedanke zu „Warum SEO-Übersetzungen so wichtig sind

  1. Das ist der richtige Einsatz, weil die Industrie 4.0 eine Realität ist. Digitalisierung bedeutet mitzudenken und realisieren in der kürzten Zeit mit optimaler Performance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.