Schweden – „Morden“ im Norden

Schweden bildet zusammen mit Dänemark und Norwegen unter kulturellen, historischen und sprachlichen Gesichtspunkten das geografische Gebiet Skandinavien. Das Staatsgebiet „Schweden“ schließt, neben dem östlichen Teil der skandinavischen Halbinsel, die Inseln Gotland und Öland mit ein. Seit 1995 ist Schweden Mitglied der Europäischen Union.

Das Königreich Schweden ist in der Presse immer gut vertreten; nicht zuletzt durch die Schlagzeilen über seine Thronfolger: die Geburt der Tochter von Kronprinzessin Viktoria, die Verlobung von Prinzessin Madeleine mit einem amerikanischen Unternehmer, die verschobene Verlobung von Prinz Carl Philipp und die außerehelichen Eskapaden von König Carl Gustav. Damit stehen sie der britischen Königsfamilie in nichts nach. Wir Deutsche sind dem schwedischen Königshaus natürlich nicht zuletzt auch durch die deutschstämmige Königin Silvia Sommerlath, die 1972 im Rahmen der Olympischen Spiele in München König Carl Gustav kennenlernte und später heiratete, zugetan.

Schweden

Aber auch Krimis aus Schweden werden immer populärer. Autoren wie Henning Mankell, Liza Marklund oder Hakan Nesser erfreuen sich großer Beliebtheit. Selten wird so stilvoll gemordet, so subtil ermittelt, werden die Hintergründe der Ermittler so menschlich beschrieben.

Nordische Übersetzungen:

Auch für den Übersetzermarkt von Lingua-World sind die Sprachkombinationen
Deutsch-Schwedisch“, „Schwedisch-Deutsch“ von Bedeutung. Oft werden technische Bedienungsanleitungen zur Übersetzung angefordert, aber auch Texte aus dem Bereich der Chemie.

An zweiter Stelle stehen Marktforschung und Marketing unserer Geschäftskunden, die wir deutschlandweit betreuen. Privatkunden finden in der Sprache seltener den Weg zu uns.

Wie sehr Lingua-World Kulturen miteinander verbindet, spiegelt sich auch in unseren Übersetzungen wider. So beauftragte uns in unserem Hauptstadt-Büro in Berlin ein Busunternehmen, eine Stadtrundfahrt im Bus in elf verschiedene Sprachen zu übersetzen. Dabei waren u.a. Englisch, Spanisch, Chinesisch, aber auch Schwedisch.

Als Fremdsprache sprechen fast 80 % der schwedischen Bevölkerung Englisch, da Englisch zum einen als erste Fremdsprache an den Schulen gelehrt wird und zum anderen im Fernsehen sehr stark vertreten ist (Spielfilme werden üblicherweise nicht synchronisiert, sondern nur untertitelt). Als zweite Fremdsprache wählt mittlerweile die Mehrheit der Schüler Spanisch. Daneben werden in der Regel auch Deutsch und Französisch als zweite Fremdsprache angeboten; Bis 1945 war Deutsch, wie auch im restlichen Skandinavien, sogar die erste Fremdsprache. Für den internationalen Export ist sie aber immer noch aktuell!

Sweden – “Murder” in the North

Sweden, along with Denmark and Norway, forms the geographic region of Scandinavia in terms of culture, history and language. The state territory of “Sweden” includes the eastern part of the Scandinavian Peninsula, as well as the islands of Gotland and Öland. It has been a member of the European Union since 1995.

The Kingdom of Sweden is always present in the media, due in no small part to headlines about its heirs apparent – the birth of Crown Princess Viktoria’s daughter, Princess Madeleine’s engagement to an American businessman, the postponed engagement of Prince Carl Philipp, and the illegitimate escapades of King Carl Gustav -, which put it on equal footing with the British Royal Family. We Germans are fond of the Swedish royals, primarily also because of their native German Queen Silvia Sommerlath, who met King Carl Gustav at the Munich Olympics in 1972 and later married him.

Schweden

But murder mysteries from Sweden are also becoming increasingly popular, and authors like Henning Mankell, Liza Marklund and Hakan Nesser are greatly admired. Rarely are murders committed so stylishly, cases investigated so subtly, and the backgrounds of the detectives described at such a personal level.

Nordic translations:

The “German-Swedish”, “Swedish-German” language combinations are also important to Lingua-World’s translator market, with translation requests often received for technical instruction manuals and chemistry-related texts.

Another major field includes market research and marketing for our corporate customers across Germany. Private customers, on the other hand, are less common in this language.

Our translations also reflect the extent to which Lingua-World interlinks cultures. For example, a bus company hired our Berlin office to translate a city tour commentary into eleven different languages, which, along with English, Spanish, Chinese and many others, also included Swedish.

Almost 80% of Swedes speak English as a foreign language, because, on the one hand, English is taught as the main foreign language at schools, and on the other, is widely present on television (feature films are usually just subtitled, not dubbed). Most students are now choosing Spanish as their second foreign language, which is generally offered alongside German and French. German was actually the main foreign language taught throughout all Scandinavia until 1945, but still continues to be of importance for international exports!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.