Übersetzungs-Anfrage
SSL-Verschlüsselung (AES 256bit)
  1. Sprachauswahl treffen
  2. Ihr Text & Wunschtermin
  3. Kontaktdaten eingeben
Dolmetschen-Anfrage
SSL-Verschlüsselung (AES 256bit)
  1. Sprachauswahl treffen
  2. Fachgebiet & Ort auswählen
  3. Kontaktdaten eingeben

Beeidigte Dolmetscher

Damit alles seinen (ge-)rechten Gang geht: vereidigte Dolmetscher für Behörden und Gerichtsprozesse von Lingua World

Die Berufsbezeichnung „Dolmetscher“ ist in Deutschland nicht geschützt, sodass prinzipiell jeder, der über mehr oder wenige gute Fremdsprachenkenntnisse verfügt, seine Dienste auf dem freien Markt anbieten kann. Anders verhält es sich, wenn das Dolmetschen im Rahmen behördlicher Vorgänge oder polizeilicher/gerichtlicher Untersuchungen stattfindet. Hierfür werden aus­schließ­lich sachkundige Personen ausgewählt, die sowohl ihre fachliche, sprachliche als auch ihre persönliche Eignung nachweisen mussten und die daher den Titel „beeidigter“ oder „ermäch­tigter“ oder auch „amtlich bestellterDolmetscher/Übersetzer tragen dürfen.

Die Notwendigkeit einer Vereidigung ergibt sich schon daraus, dass bei Behörden oder vor Gericht häufig Dinge zutage kommen, die der Verschwiegenheitspflicht aller Anwesenden unterliegen. Die Sprachmittler müssen also nicht nur fachlich versiert sein, sie müssen auch über eine gewisse persönliche Integrität verfügen. Darüber hinaus kommt es gerade bei Gericht oder bei einem polizeilichen Verhör darauf an, dass der Übersetzer mit der Fachsprache bestens vertraut ist, denn schon geringfügige Übersetzungsfehler könnten hier zu dramatischen Konsequenzen führen.

Last but not least sind Behörden und Gerichte verpflichtet, sicherzustellen, dass die Beteiligten alles, was verhandelt wird, verstehen können. Speziell für Gerichtsverhandlungen oder Verfahren mit ausländischer Beteiligung oder wenn Geflüchtete und Migranten mit geringen Sprachkenntnissen angehört oder verhört werden, ist daher die Anwesenheit eines beeidigten Dolmetschers unerlässlich.

Unverbindliche Anfrage
Dolmetschen-Anfrage

Aus allen Sprachen - in alle Sprachen

Ob also eine Zeugenaussage ins Englische, Türkische, Arabische oder ins Französische übersetzt werden muss oder ob der Kontakt mit einer Behörde in Berlin, München oder Hamburg ansteht – sobald es amtlich wird und Sie die Hilfe eines Dolmetschers benötigen, sollten Sie sich nicht auf eine zufällige Auswahl des Sprachmittlers überlassen. Sind Sie selbst Mitarbeiter einer staatlichen Behörde, gilt diese Sorgfaltspflicht einmal mehr, denn nur mithilfe erfahrener beeidigter Dolmetscher lassen sich peinliche Fehler vermeiden.

Was es bedeutet, wenn hierbei Fehler gemacht werden, wurde zuletzt im Juli 2019 deutlich, als am Landgericht Bremen ein Prozess wegen eines Tötungsdeliktes unterbrochen werden musste, weil der engagierte Übersetzer Kurdisch und nicht, wie es eigentlich erforderlich gewesen wäre, Türkisch sprach. (1)

Wir von Lingua World vermitteln als Dolmetscher ausschließlich Muttersprachler, die mit den Feinheiten der jeweiligen Sprache, in die oder aus der sie übersetzen, bestens vertraut sind. Wir bedienen alle Weltsprachen und daneben auch viele kleine Sprachen und Dialekte. Unsere beeidigten Dolmetscher sind zudem zur Verschwiegenheit und zur Neutralität verpflichtet.

Die Auswahl eines für Ihre Anliegen und Sprachen geeigneten und ermächtigten Fach­dolmetschers erfolgt unkompliziert über unser Kontaktformular. Alternativ senden Sie uns eine E-Mail, sodass Sie 24 Stunden am Tag Kontakt mit uns aufnehmen und unsere Leistungen auch in dringenden Fällen ganz einfach anfordern können.

Was können wir für Sie tun?

Wir beraten Sie umfassend und gerne!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

(1) Quelle: https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-prozess-am-bremer ...

© 2019 Lingua-World GmbH
Menü öffnen Kontakt +49 221 941030